Über 160.000 Euro Fördermittel für Schiffshebewerk Rothensee

Das Land Sachsen-Anhalt fördert auch in diesem Jahr die weitere Sanierung des Schiffshebewerks Rothensee.

Schiffshebewerk Rothensee

Oberbürgermeister Dr. Trümper nahm den Bewilligungsbescheid über gut 160.000 Euro Mitte August von Sachsen-Anhalts Verkehrsminister Thomas Webel entgegen. Zu erneuern ist die mehr als 22 Jahre alte Pumptechnik der Wasserhaltung.Das Schiffshebewerk Rothensee wurde für die deutsche Vorschlagsliste um den Titel UNESCO-Weltkulturerbe angemeldet Oberbürgermeister Dr. Lutz Trümper verwies darauf, dass das Schiffshebewerk Magdeburg-Rothensee eines von nur 4 Hebewerken bundesweit ist, die noch in Betrieb sind und davon sogar das einzige Zwei-Schwimmer-Hebewerk.

Web: https://www.kulturmd.de

Das HEIMATSTIPENDIUM – Sachsen-Anhalt

Während des HEIMATSTIPENDIUMs in den Jahren 2020/21 haben sich zehn Künstlerinnen und Künstler mit den Sammlungen und Beständen von zehn Museen und Gedenkstätten in ganz Sachsen-Anhalt beschäftigt und darauf mit eigenen, zeitgenössischen Arbeiten reagiert.

HEIMATSTIPENDIUM

Eine Ausstellungsreihe zeigt nach und nach, von September 2021 bis Ende Februar 2022, in den ausgewählten Häusern die Kunstwerke ganz unterschiedlicher Genres wie Zeichnung, Papierschnitt, Plastik, Fotografie, Schmuckgestaltung, Film und Illustration. Begleitend zum Programm produzierte die Kunststiftung eine Filmreihe mit Museums- und Künstler-Porträts, die im Rahmen der „Digitalen Agenda für das Land Sachsen-Anhalt“ mit einer Förderung durch das Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung des Landes Sachsen-Anhalt entstand. Die Filme werden im Herbst 2021 begleitend zu den Ausstellungen hier auf dem YouTube-Kanal und den Social-Media-Kanälen der Kunststiftung veröffentlicht. #DigitaleAgendaLSA

Die Filmreihe ist eine Produktion der Kunststiftung Sachsen-Anhalt, 2021 Produktionsleitung: Björn Hermann Redaktion: Anne Sailer Umsetzung: studio sandberg Musik: Super Flu & Andhim – Hasoweh (Monaberry) Herzliche Einladung zu den Ausstellungen des HEIMATSTIPENDIUMS #2:
Zeitgenössische Kunst in 10 Museen & Gedenkstätten Sachsen-Anhalts

HEIMATHORIZONTE Kunstwerke der 10 HEIMAT-Stipendiat:innen und Exponate aus den 10 Museen & Gedenkstätten 04.09.2021–24.10.2021 Eröffnung: 3. September 2021, 19 Uhr KUNSTSTIFTUNG SACHSEN-ANHALT HALLE (SAALE) Neuwerk 11, 06108 Halle (Saale)

ERRATISCHER BLOCK – Etienne Dietzel 05.09.2021–17.10.2021 Eröffnung: 4. September 2021, 15 Uhr JOHANN-FRIEDRICH-DANNEIL-MUSEUM SALZWEDEL An der Marienkirche 3, 29410 Salzwedel

STARKE FRAUEN IN DER LICHTENBURG – Petra Reichenbach In Kooperation mit der Gedenkstätte KZ Lichtenburg Prettin und der Stadt Annaburg ab 12.09.2021 Eröffnung: 11. September 2021, 15 Uhr SCHLOSS LICHTENBURG IN PRETTIN – MUSEUM UND KZ-GEDENKSTÄTTE Prettiner Landstraße 4, 06925 Annaburg / OT Prettin

MUTTER ERDE – Julia Himmelmann 13.09.2021–28.11.2021 Eröffnung: 12. September 2021, 14 Uhr BÖRDE-MUSEUM BURG UMMENDORF Meyendorffstraße 4, 39365 Ummendorf

FATSCHEN – Julia Schleicher 19.09.2021–28.11.2021 Eröffnung: 18. September 2021, 11 Uhr MUSEUM SCHLOSS MORITZBURG ZEITZ Schlossstraße 6, 06712 Zeitz

FABELHAFTE WESEN – Julia Rückert 03.10.2021–27.02.2022 Eröffnung: 2. Oktober 2021, 15 Uhr MUSEUM FÜR NATURKUNDE UND VORGESCHICHTE DESSAU Askanische Straße 32, 06842 Dessau-Roßlau

POP-UP-MUSEUM – EINE SAMMLUNG ZIEHT UM Thomas Jeschner 11.10.2021–19.11.2021 Eröffnung: 10. Oktober 2021, 14 Uhr Umzug um 14 Uhr ab Herdlager in der Seminarstraße; Eintreffen und Start der Reden im KulturRaum um 15 Uhr REGIONALGESCHICHTLICHE SAMMLUNGEN DER LUTHERSTADT EISLEBEN KulturRaum im Katharinenstift, Eisleben Sangerhäuser Straße 12, 06295 Lutherstadt Eisleben

BE-TRACHT-UNGEN – Annette Funke 07.11.2021–28.02.2022 Eröffnung: 6. November 2021, 14 Uhr SALZLANDMUSEUM SCHÖNEBECK Pfännerstr. 41, 39218 Schönebeck (Elbe)

VOM TIEFEN GRUND. REFLEXIONEN ÜBER DEN BERGBAU – Nora Mona Bach 14.11.2021 bis 13.02.2022 Eröffnung: 13. November 2021, 15 Uhr ERLEBNISZENTRUM BERGBAU RÖHRIGSCHACHT WETTELRODE Lehde 17 06526 Sangerhausen, OT Wettelrode

IN MEMORIAM – GEDENKSCHMUCK – Mareen Alburg Duncker 21.11.2021–27.02.2022 Eröffnung: 20. November 2021, 11 Uhr GEDENKSTÄTTE FÜR OPFER DER NS-„EUTHANASIE“ BERNBURG c/o Olga-Benario-Straße 16/18, 06406 Bernburg

BLÜTHGEN RELOADED – Lucie Göpfert 28.11.2021–09.01.2022 Eröffnung: 27. November 2021, 15 Uhr KULTURQUADRAT SCHLOSS ZÖRBIG – MUSEUM Am Schloss 10, 06780 Zörbig

#HEIMATSTIPENDIUM – ein Stipendiatenprogramm der Kunststiftung des Landes Sachsen-Anhalt in Kooperation mit dem Museumsverband Sachsen-Anhalt e. V. und gefördert durch die Kloster Bergesche Stiftung