Oberbürgermeisterkandidaten für Bernburg stellen sich Bürgerfragen

✔ Themen in diesem Video: Am 26. September 2021 finden die Wahlen der Oberbürgermeisterin / des Oberbürgermeisters in Bernburg statt, eine mögliche Stichwahl wäre am 17. Oktober 2021.

Am 26. September 2021 finden die Wahlen der Oberbürgermeisterin / des Oberbürgermeisters in Bernburg statt

Am 07. September stellten sich die Kandidaten den Bürgerfragen im Kurhaus Bernburg. Die Kandidaten sind: Kai Mehliß I Parteilos https://bit.ly/2X038mA Silvia Ristow I DIE LINKE https://bit.ly/3l0KXFT Thomas Gruschka | CDU https://bit.ly/3trw9Ea Henriette Hellfritsch-Hüttl I AfD https://bit.ly/3BWhgg9 BBGLIVE bietet eine Vielzahl an 10 Jahren Regionalgeschichte aus Bernburg und dem Salzlandkreis. ✔ Social Media: ► Website: https://www.bbglive.de/​​​ ► Facebook: https://www.facebook.com/salzlandmaga… ► Twitter: https://twitter.com/bbglive​​​ ► Instagram: https://www.instagram.com/bernburgerf​​​… ► Playstore: https://bbglive.chayns.net/​​​ ► Telegram: https://t.me/salzlandmagazin​​​ Abonnier uns, damit du immer auf dem Laufendem bleibst. ►Youtube: https://www.youtube.com/c/BBGLIVE1​​

Online Konzert Bernd Schallennberg

Einfach mal etwas Besonderes machen!

Das sagte sich der Musiker Bernd Schallenberg und entschied sich 3 romantische Gitarrenstücke ein zu studieren. Echte Klassiker. Jeder Gitarrist hat sie einmal gespielt oder will sie irgendwann spielen.

Online Konzert Bernd Schallennberg

Die ausgewählten Stücke bieten die Chance, dass Bernd Schallenberg ihnen seine eigene Würze gibt. Nicht einfach nur vom Notenblatt abgespielt, sondern vielleicht manchmal etwas rau oder auch eigensinnig.

Francesco Tárrega: Recuerdos de la Alhambra, ca. 6 min
Isaac Albéniz: Asturias, ca. 7 min
Agustin Barrios Mangoré: La Catedral, ca. 10 min

Web: https://www.kulturmd.de

ISUV – Veranstaltungen Oktober 2021

Manfred Ernst
Leiter der ISUV-Kontaktstellen in Sachsen-Anhalt

Manfred Ernst


ISUV-Kontaktstelle Wolfsburg
ISUV-Kontaktstelle Rostock
Tel. 0170 5484542

Wir sind eine Selbsthilfeorganisation seiner Mitglieder und stehen allen im Bereich Familien- und Unterhaltsrecht Hilfesuchenden offen

Als gemeinnütziger Interessenverband arbeiten wir seit mehr als 40 Jahren in allen Bereichen des Familienrechts und sind mit etwa 6.000 Mitgliedern der mitgliederstärkste, bundesweit arbeitende Familienrechtsverband in der Bundesrepublik Deutschland.

Die Mitarbeit im Verband geschieht ehrenamtlich. Der Verband ist seit vielen Jahren beim Zentralfinanzamt Nürnberg als gemeinnützig anerkannt und beim Amtsgericht Nürnberg im Vereinsregister unter der Register-Nr. 3569 eingetragen.

Der Verband wurde aus der Erfahrung heraus gegründet, dass die Gesellschaft die Probleme der Getrenntlebenden und Geschiedenen, der Partner einer nichtehelichen Lebensgemeinschaft und die von deren Kindern häufig ignoriert. Das führt dazu, dass das geltende Familien- und Unterhaltsrecht, das Kindschaftsrecht und die Rechtsprechung der Familiengerichte zahlreiche Mängel aufweisen.

Magdeburg
Montag, 11. Oktober, Beginn: 18 Uhr
Ort: 39112 Magdeburg, Wiener Str. 2 („Der Paritätische“)
Thema: Trennung und Scheidung: Auswirkungen auf Erbrecht, Testament und Ehevertrag

Referat: Fachanwältin für Erb- und Familienrecht

Salzwedel
Donnerstag, 14. Oktober, Beginn: 18 Uhr
Ort: 29410 Salzwedel, Schmiedestr. 13 „“Familienhof“)
Thema: Unterhalt bei Trennung und Scheidung – Was steht mir zu, was muss ich zahlen?
Referat: Fachanwältin für Erb- und Familienrecht

Web: ISUV.de